12.09.2013

Durstlöscher - clever trinken

Immer neue innovative Getränke erobern den Markt, sie machen "Trinken" zum Kult oder ermöglichen ein besonderes Konsumerlebnis. Das Durstlöschen - eigentlich die klassische Aufgabe von Getränken - tritt dabei meist in den Hintergrund. Umso wichtiger ist es, dass sich auch die kleinen Konsumenten das Getränkeangebot in ihren Supermärkten mal genauer anschauen.

 
 

Kompetenzen

Fachkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • begreifen, dass Getränke sehr unterschiedlich sein können
  • lernen den Zuckergehalt in Getränken als Bewertungskriterium kennen
  • schulen ihre Geschmacksnerven
  • probieren neue Getränke aus

Methodenkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • filtern Informationen aus Etiketten
  • wenden mathematische Fähigkeiten in einer Alltagssituation an
  • erarbeiten Möglichkeiten für eine Verhaltensänderung

Sozialkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • bearbeiten Aufgaben gemeinsam und stärken damit ihre Teamfähigkeit
  • erweitern ihre Kommunikationsfähigkeit, indem sie sachlich argumentieren
  • üben den vertrauensvollen Umgang miteinander
 
 

Didaktisch-methodischer Kommentar

Diese Lerneinheit ist für die Grundschule ab der dritten Klasse geeignet. Thematisch passt sie sowohl in den Bereich Humanernährung als auch Zahngesundheit, wenn es darum geht, Zuckerquellen in der täglichen Ernährung ausfindig zu machen. Die Kinder sollten sicher durch die Zahl 3 teilen können und Zucker bereits als ungünstigen Nahrungsbestandteil kennengelernt haben.

    Der komplette didaktisch-methodische Kommentar zum Herunterladen:

     
     
     

    Hintergrundinformationen für die Lehrkraft

    • Wasserbilanz
    • Wassertrinker
    • Geschmacksvorlieben
    • Flüssigkeitslieferanten
    • Stärkung der Verbraucherkompetenz
    • Schulung des Geschmacks
    • Ungesüßt trinken

    Die kompletten Hintergrundinformationen zum Herunterladen:

     
     
     

    Lehrmaterialien

    Material

    Durstlöscher - Clever trinken
    Arbeitsblatt 1: Wie viel Zucker steckt im Getränk?
    Arbeitsblatt 2: Ergebnisse unserer Zuckerausstellung
    Arbeitsblatt 3: Mein cooles "Jeden-Tag-Getränk"
     
    Arbeitsblatt 4: Durstlöscher
    Folie 1: Ein Flaschenetikett lesen
     
     
       
       

      Mediensammlung

         
        Impressum  DruckenWebcode: lug1017345