28.02.2011

Arbeitsunfall: Was nun?

Eine kleine Unachtsamkeit reicht und schon ist es passiert: Arbeits- und Wegeunfälle können jeden jederzeit treffen. Gut zu wissen, dass man als Schüler oder abhängig Beschäftigter bei der gesetzlichen Unfallversicherung gegen mögliche Folgen versichert ist.

 
 

Kompetenzen

Fachkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • erkennen, dass Arbeits- und Wegeunfälle jederzeit und in jedem Beruf passieren können
  • unterscheiden zwischen Arbeits- und Wegeunfällen
  • entwickeln Handlungsabläufe nach einem solchen Unfall
  • zeigen die Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung nach einem Arbeits- bzw. Wegeunfall auf
  • benennen die Grenzen des Versicherungsschutzes

Methodenkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • erarbeiten Inhalte selbstständig per Internetrecherche
  • schlüpfen in die Rolle eines Interviewers und befragen Kollegen im Betrieb

Sozialkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • gehen aktiv auf Funktionsträger in ihrem Betrieb zu und überwinden dabei ihre Scheu, fremde Kollegen anzusprechen
 
 

Didaktisch-methodischer Kommentar

Laut Unfallstatistik sind besonders die jüngeren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zwischen 20 und 29 Jahren gefährdet. Umso wichtiger ist es, gerade bei dieser Zielgruppe einerseits ein allgemeines Risikobewusstsein zu verankern, ihnen andererseits aber auch aufzuzeigen, was im "Falle eines Falles" - also nach einem Arbeits- beziehungsweise Wegeunfall - zu tun ist.

    Der komplette didaktisch-methodische Kommentar zum Herunterladen:

     
     
     

    Hintergrundinformationen für die Lehrkraft

    • Welche Versicherung ist zuständig?
    • Arbeits- und Wegeunfälle - Definition und Abgrenzung
    • Was ist unmittelbar nach einem Arbeitsunfall zu tun?
    • Welche Leistungen erbringt die gesetzliche Unfallversicherung?

    Die kompletten Hintergrundinformationen zum Herunterladen:

     
     
     

    Lehrmaterialien

    Arbeitsunfall: Was nun?
    Arbeitsblatt 1: Man hat nicht immer Glück
    Arbeitsblatt 2: Wissen Sie Bescheid?
    Arbeitsblatt 3: Wie funktioniert´s bei uns?
     
    Foliensatz: Es passiert schneller, als man denkt
     
     
     

    Mediensammlung

    Was tun bei einem Arbeitsunfall?

     
    Impressum  DruckenWebcode: lug929583