22.11.2011

Projekte in der Schule

In der heutigen Arbeitswelt werden von den Berufsanfängern immer häufiger Schlüsselqualifikationen, insbesondere Sozial- und Selbstkompetenzen erwartet. Durch das wachsende Angebot an Schulprojekten werden Schülerinnen und Schüler optimal auf diese bevorstehenden beruflichen Anforderungen vorbereitet. Gerade durch Projektarbeit können sie eigenverantwortlich und im Team lernen, wie sich der optimale Erfolg eines Arbeitsauftrags gut organisiert und strukturiert erreichen lässt. Und welche Meilensteine auf dem Weg zum Ziel anvisiert und bewältigt werden wollen.

 
 

Kompetenzen

Fachkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • erlangen theoretisches Wissen über Projektmanagement
  • sprechen im Team über Erfahrungen und lösen Konflikte
  • setzen sich mit Misserfolgen auseinander
  • planen den Ablauf eines Projekts

Methodenkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • lernen Präsentations- und Moderationstechniken
  • üben gezieltes Recherchieren

Sozialkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • verbessern ihre Kommunikationsfähigkeit sowohl im als auch außerhalb des Teams
  • bauen ihre Kooperationsfähigkeit aus

Selbstkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • fokussieren Einsatz- und Leistungsbereitschaft auf ein bestimmtes Ziel
  • arbeiten gewissenhaft und selbstständig um ein Ziel zu erreichen
 
 

Didaktisch-methodischer Kommentar

Projekte werden im Schulalltag immer wichtiger. Da durch sie Schlüsselqualifikationen vermittelt werden, sind sie ein wichtiges Ziel moderner Pädagogik. Diese Qualifikationen, die als "Schlüssel" zur Erschließung von sich schnell änderndem Fachwissen dienen können, benötigen die Schüler häufig für den späteren Beruf, da sie von den Unternehmen zunehmend bei der Einstellung eingefordert werden. 

In der neuen gymnasialen Oberstufe in Bayern sind Projekte sogar in den Lehrplan integriert.

    Der komplette didaktisch-methodische Kommentar zum Herunterladen:

     
     
     

    Hintergrundinformationen für die Lehrkraft

    Mithilfe von Meilensteinen kann ein Gesamtprojekt in Teilprojekte untergliedern werden. Den Meilensteinen werden auch Zeitziele zugeordnet, bis zu denen die Teilergebnisse erreicht werden müssen. Auf diese Weise behält man die Kontrolle über Kosten, Termine, Arbeitsaufwand und Arbeitsabläufe während eines Projekts.

      Die kompletten Hintergrundinformationen zum Herunterladen:

       
       
       

      Lehrmaterialien

      Projekte in der Schule
      Projektthemen
       
      Arbeitsblatt 1: Projektangebot
      Arbeitsblatt 2: Projektziele
      Arbeitsblatt 3: Stakeholder-Analyse
       
      Arbeitsblatt 4: Arbeitspakete
      Arbeitsblatt 5: Risikoanalyse
      Schaubild 1: Projektpartner
      Schaubild 2: Projektbeteiligte
       
      Schaubild 3: Projektablaufplan
       
       
       

      Mediensammlung

       
      Impressum  DruckenWebcode: lug916783