Rückenfit - unsere Klasse macht mit

"Rückenfit - unsere Klasse macht mit" ist eine Möglichkeit, Bewegungsförderung in den Schulalltag zu integrieren. Durch vielfältige Spiel- und Übungsformen werden Wahrnehmung sowie körperliche Fähigkeiten und Fertigkeiten verbessert. Schülerinnen und Schüler lernen besser, wenn Lernprozesse ganzheitlich gestaltet sind. Je mehr Sinne im Unterricht angesprochen werden, umso effektiver die Lernleistung.

 
 

Kompetenzen

Fachkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • lernen neue Bewegungsmuster und rückenfreundliche Verhaltensweisen kennen, die ihren Rücken stärken
  • lernen rückenfreundliche Verhaltensweisen kennen
  • verknüpfen Lernen mit ihrem eigenen Körper
  • erfahren das Konzept "Die Schule stärkt mir meinen Rücken"

Methodenkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • setzen angestaute Energie in Bewegung um
  • nutzen motorische Fähigkeiten, um Wahrnehmung und Gedächtnis zu trainieren
  • üben effizientes und konzentriertes Arbeiten

Sozialkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • reflektieren und beurteilen ihr eigenes Verhalten
  • übernehmen Verantwortung für ihre Gesundheit
  • stärken ihre Teamfähigkeit
 
 

Didaktisch-methodischer Kommentar

Grundsätzlich kann man zwischen dem Lernen mit Bewegung und dem Lernen durch Bewegung unterscheiden. Das Lernen durch Bewegung betrifft die Informationsaufnahme durch zusätzliche Kanäle, vor allem des Bewegungssinnes. Hier spielt der Sportunterricht eine besondere Rolle. Das Lernen mit Bewegung zielt darauf ab, dass die Informationsverarbeitung durch Bewegung verbessert wird.

Alle Übungen, die hier vorgestellt werden, sind fächerübergreifend einsetzbar und können ohne größere Vorbereitung in den Unterricht integriert werden. Es wird kein Material benötigt, das nicht zur Grundausstattung eines Klassenraumes gehört.

Der komplette didaktisch-methodische Kommentar zum Herunterladen:

 
 

Hintergrundinformationen für die Lehrkraft

Schule eignet sich hervorragend als Ort, an dem Lernen nicht als passiver Zustand erlebt werden sollte, sondern sich eine Dynamik zwischen Lernen und Bewegung entwickeln kann.

  • Warum ein bewegungsfreundlicher Unterricht?
  • Das Konzept der "Bewegten Schule"
  • Wie kann bewegungsfreundlicher Unterricht umsetzt werden?

Die kompletten Hintergrundinformationen zum Herunterladen:

 
 

Lehrmaterialien

Arbeitsblatt: Bewegungsprotokoll

Arbeitsblatt für Schülerinnen und Schüler, Format: PDF
Dateigröße: 146 KB

Schülertext 1: Dein Rücken

Infotext für Schülerinnen und Schüler, Format: PDF
Dateigröße: 500 KB

Schülertext 2: Wie fit ist dein Rücken? (Selbsttest)

Infotext für Schülerinnen und Schüler, Format: PDF
Dateigröße: 488 KB

Rückenfit - unsere Klasse macht mit

Alle Unterrichtsmaterialien, Format: ZIP
Dateigröße: 1461 KB

 
 

Mediensammlung

Impressum  DruckenWebcode: lug989826