PSA benutzen +++aktualisiert+++

Ob Eishockey, Fechten oder Football – niemand würde zu so einem Sport ohne Schutzausrüstung gehen. Im Job ist die Akzeptanz für die Persönlichen Schutzausrüstungen dagegen oft gering. Warum eigentlich? Moderne PSA schützt nicht nur effektiv, sondern sieht obendrein wirklich gut aus und ist bequem.

 
 

Kompetenzen

Fachkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • erarbeiten sich ein Grundwissen zum Thema Persönliche Schutzausrüstungen (PSA)
  • erkennen anhand eigener Recherchen, dass moderne PSA trendige, bequeme Hightechprodukte sind, deren Benutzung selbstverständlich sein sollte

Methodenkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • beantworten einen Fragebogen zur Akzeptanz von Persönlichen Schutzausrüstungen und werten ihn statistisch aus
  • führen in Kleingruppen Internetrecherchen durch und machen sich mit modernen PSA-Produkten einschlägiger Lieferanten vertraut
  • bereiten ihre Rechercheergebnisse mit Hilfe einer Präsentationssoftware visuell auf
  • entwickeln ein Drehbuch für einen PSA-Werbespot
  • erfahren und bewerten PSA praxisnah anhand einer kleinen Ausstellung

Sozialkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • bilden Teams und wirken aktiv an Gruppenarbeitsprozessen mit
  • präsentieren ihre Arbeitsergebnisse und stärken damit ihre Vortragskompetenz
 
 

Didaktisch-methodischer Kommentar

Diese Unterrichtseinheit kann eigenständig oder ergänzend zur Unterrichtseinheit „Persönliche Schutzausrüstungen“ eingesetzt werden.

Im Fokus der vorliegenden Unterrichtseinheit stehen Interaktionsmethoden zur Motivation der Auszubildenden mit dem Ziel, sie verstärkt zum konsequenten Benutzen von PSA am Arbeitsplatz zu bewegen. Anhand der Arbeitsmaterialien erhalten die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, modisch designte PSA-Produkte selbst zu recherchieren und die Arbeitsergebnisse in der Rolle von Marketingprofis zu präsentieren.

Der komplette didaktisch-methodische Kommentar zum Herunterladen:

 
 

Hintergrundinformationen für die Lehrkraft

  • Warum zu hohe Geräuschpegel krank machen und Gehörschäden auslösen können
  • Wie Lärmschwerhörigkeit entsteht
  • Von Grenzwerten und Schmerzgrenzen
  • Wie man Gehörschutz richtig auswählt und anwendet
  • Wer ein Recht auf arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen hat

Die kompletten Hintergrundinformationen zum Herunterladen:

 
 

Lehrmaterialien

Arbeitsblatt 1: PSA: Ja oder Nein?

Format: PDF, Dateigröße: 373 KB

Auswertung Arbeitsblatt 1: PSA: Ja oder Nein?

Format: PDF, Dateigröße: 113 KB

Arbeitsblatt 2: PSA ist nicht gleich PSA

Format: PDF, Dateigröße: 405 KB

Arbeitsblatt 3: PR für PSA

Format: PDF, Dateigröße: 400 KB

Schülertext: PSA - supercool, poppig und bunt

Format: PDF, Dateigröße: 793 KB

PSA benutzen

Alle Unterrichtsmaterialien, Format: ZIP, Dateigröße: 2,54 MB

 
 

Werbeclips

Mediensammlung

Händlerinformationen zu verschiedenen PSA-Produkten

Von Augenschutz, Gehörschutz, Atemschutz, Kopf- und Gesichtsschutz bis hin zu Schutzhandschuhen und Sicherheitsschuhen zeigen die folgenden Anbieter eine große Produktauswahl an modernen Persönlichen Schutzausrüstungen, teilweise auch mit allgemeinen Informationen zum Thema PSA.

Impressum  DruckenWebcode: lug1044032