Jugend- und Trendgetränke +++aktualisiert+++

Genug trinken ist wichtig. Allerdings kommt es nicht nur auf die Menge, sondern auch darauf an, was wir trinken. Vor allem junge Leute trinken häufig gesüßte und koffeinhaltige Getränke. Das ist wegen der damit verbundenen hohen Energiezufuhr und anderer Nebenwirkungen im Sinne einer gesunden Ernährung nicht unproblematisch.

 
 

Kompetenzen

Fachkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • zeigen auf, dass Trendgetränke in der Regel viel Zucker enthalten und damit starke Energieträger sind
  • recherchieren die wichtigsten Zusatzstoffe und deren mögliche Nebenwirkungen
  • schlussfolgern, dass sich diese Getränke nicht als Durstlöscher eignen
  • bewerten bestimmte Trendgetränke und stärken damit ihre Verbraucherkompetenz

Methodenkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • setzen sich mit Getränke-Etiketten auseinander und bewerten diese
  • filtern selbstständig Informationen aus dem Internet und lernen dabei seriöse Internetquellen und Verbraucherportale kennen
  • präsentieren Ihre Ergebnisse dem Plenum

Sozialkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • bearbeiten verschiedene Aufgaben gemeinsam und stärken damit ihre Teamfähigkeit
  • erweitern ihre Kommunikationsfähigkeit, indem sie sachlich argumentieren
 
 

Didaktisch-methodischer Kommentar

Ziel dieser Lerneinheit ist, dass die Schülerinnen und Schüler sich mit aktuellen Trendgetränken, zum Beispiel Soft- und Energydrinks, kritisch auseinandersetzen. Sie sollen in die Lage versetzt werden, eine fundierte Entscheidung zu treffen, wie sie mit diesen Getränken im Alltag umgehen möchten.

Der komplette didaktisch-methodische Kommentar zum Herunterladen:

 
 

Hintergrundinformationen für die Lehrkraft

Die wichtigsten Inhaltsstoffe:

  • Zucker und Süßstoffe
  • Säuerungsmittel
  • Farbstoffe
  • Koffein

Energydrinks mit und ohne Alkohol

Etiketteninformationen richtig lesen

Die kompletten Hintergrundinformationen zum Herunterladen:

 
 

Lehrmaterialien

Arbeitsblatt 1, Gruppe 1: Internetrecherche und Präsentation

Nährwertangaben auf dem Etikett - Bedeutung, Regeln, Probleme, PDF (399 KB)

Arbeitsblatt 2, Gruppe 2: Internetrecherche und Präsentation

Zutatenverzeichnis – Tricks und Tipps zum Umgang damit, PDF (160 KB)

Arbeitsblatt 3, Gruppe 3: Internetrecherche und Präsentation

Kohlenhydrate – Nährstoff Nr. 1 in süßen Getränken, PDF (293 KB)

Arbeitsblatt 4, Gruppe 4: Internetrecherche und Präsentation

Zusatzstoffe in Getränken – Welche sind drin?, PDF (246 KB)

Arbeitsblatt 5, Gruppe 5: Internetrecherche und Präsentation

Koffein – Nutzen, Risiken, Regeln, PDF (195 KB)

Lösungsblatt zu Arbeitsblatt 1

Nährwertangaben auf dem Etikett - Bedeutung, Regeln, Probleme, PDF (143 KB)

Lösungsblatt zu Arbeitsblatt 2

Zutatenverzeichnis – Tricks und Tipps zum Umgang damit, PDF (138 KB)

Lösungsblatt zu Arbeitsblatt 3

Zutatenverzeichnis – Tricks und Tipps zum Umgang damit, PDF

Lösungsblatt zu Arbeitsblatt 4

Zusatzstoffe in Getränken – Welche sind drin?, PDF (149 KB)

Lösungsblatt zu Arbeitsblatt 5

Koffein – Nutzen, Risiken, Regeln, PDF (136 KB)

Präsentation: Bunt, süß und voller Power?

Diese Datei im PDF-Format liefert die Anleitung für einen Bastelwürfel, PDF (1.6 MB)

Jugend- und Trendgetränke

Alle Unterrichstmaterialien, ZIP (4.23 MB)

 
 

Mediensammlung

Impressum  DruckenWebcode: lug1066369Barrierefreiheit Symbol für GebärdenspracheSymbol für Leichte Sprache