DGUV pluspunkt - Ausgabe 01/2014

DGUV pluspunkt - Ausgabe 1/2014

Editorial
Burnout, Depressionen, Work-Life-Balance sind Begriffe, die in unserer Gesellschaft immer mehr Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Es geht um die Frage: Wie ist es möglich, den vielfältigen Anforderungen des Berufs gerecht zu werden, sich wohlzufühlen und zugleich gesund zu bleiben? In dieser Ausgabe nimmt der DGUV pluspunkt die arbeitsbedingten psychischen Belastungen von Lehrerinnen und Lehrern in den Blick. Und benennt konkrete Belastungssituationen, denen Lehrkräfte ausgesetzt sind. Zudem werden Ansätze vorgestellt, um die Gesundheit zu stärken - sei es durch den Aufbau von fachlichen und personalen Kompetenzen oder durch verbesserte strukturelle Bedingungen in den Schulen. Ebenso wichtig für das eigene Wohlbefinden ist es, den Blick auf die positiven Dinge des Schulalltags zu lenken. Dazu zählen die kleinen gelungenen Momente Ihres beruflichen, aber auch privaten Lebens!
Autorin: Marion Müller-Staske
Dipl.-Psychologin, Schulpsychologin und Leiterin des Sachgebiets Krisenintervention und Bedrohungsmanagement im Landesschulamt Hessen.

Personale Kompetenzen und Ressourcen stärken

 

Gesundheitsprävention ist an baden-württembergischen Universitäten fester Bestandteil der Lehramtsausbildung. DGUV pluspunkt sprach mit Dr. Sebastian Jünger, Universität Freiburg, über Sorglosigkeit, Selbstverantwortung und warum das Einzelkämpfertum in Schulen überwunden werden sollte.

"Go straight" im Klassenzimmer

 

Mangelnde Frustrationstoleranz und aggressives Verhalten von Schülerseite belasten die Gesundheit von Lehrkräft en. Kurt Thünemann rät: Grenzen setzen, unerwünschtes Verhalten rückmelden, Streit aushalten und die eigene Persönlichkeit gut kennenlernen. DGUV pluspunkt begleitete den Krisenkompetenztrainer bei einer Fortbildung des Landesschulamts Sachsen-Anhalt.

"Jetzt atmet das Baby nicht mehr"

 

In der Marburger Suchtberatungsstelle "Drachenherz" finden Kinder und Jugendliche aus suchtbelasteten Familien Unterstützung. In Form des freien Spiels ergründen die Psychotherapeuten, was die jungen Klienten belastet und wie sie ihnen helfen können.

Weitere Beiträge der aktuellen Ausgabe:


Schwerpunktthema: Psychische Belastungen von Lehrkräften

  • Schulleitung - ein belastender Job?
  • Auf ein Wort: Gesucht: Lehrkraft mit Ausstrahlung
  • Wege zur guten gesunden Schule

 

Weitere Themen

  • Recht: Versicherungsschutz bei schulischen Raufereien
  • DARAN DENKEN! Kontakte pflegen!

 

Informiert bleiben

 
RSS-Feed abonnieren
Beitrag herunterladen
 
Impressum  DruckenWebcode: lug1042274