DGUV pluspunkt - Ausgabe 2/2020

DGUV pluspunkt - Ausgabe 2/2020

DGUV pluspunkt - Ausgabe 2/2020

Zusammenhalt durch Abstand

Editorial


Leere Regale in Supermärkten, Menschen mit Mundschutz und Handschuhen, Kommunikation und Kontakte nur noch mit Abstand – manchmal fühle ich mich wie in einem Science-Fiction-Film. Und denke: Das passiert doch nicht hier, im Herzen „meiner“ Stadt!

Aber es ist Realität. Inzwischen sind fast alle Schulen bundesweit geschlossen. Derzeit ist nicht absehbar, wie sich unser Leben noch verändern wird. Die Informationen in den Medien werden beinahe stündlich aktualisiert. Auch uns, die Redaktion des Magazins pluspunkt, hat die Entwicklung überholt.

Da redaktionelle Arbeit Planung, Abstimmung und zeitlichen Vorlauf braucht, erhalten Sie mit dieser Ausgabe wie vorgesehen Ideen und Praxiserfahrungen zur guten Elternarbeit. Ergänzt haben wir dieses Heft kurzfristig um eine Infografik mit Hinweisen, wie eine Ansteckung mit dem Coronavirus zu vermeiden ist.

In den nächsten Wochen wird es um die Frage gehen, wie wir trotz der Beschränkungen im täglichen Leben in Verbindung bleiben und uns weiterhin als Teil einer Gemeinschaft fühlen können. Wie meistern Sie das? Welche Erfahrungen machen Sie gerade? Schreiben Sie uns gern an redaktion.pp(at)universum.de – und bleiben Sie zuversichtlich!

Annette Michler-Hanneken

Annette Michler-Hanneken leitet die Geschäftsstelle des DGUV-Sachgebiets Schulen und ist Mitglied im Redaktionsbeirat pluspunkt.

Foto: Katharina Hein


Sie übernehmen Reparaturen, geben Essen aus, leiten Arbeitsgemeinschaften, betreuen Veranstaltungen: Eltern sind aus dem Alltag der evangelischen Matthias-Claudius-Gesamtschule nicht wegzudenken. Ein Besuch in Bochum.


Foto: Dominik Buschardt


An der Hafenschule Wiesbaden ziehen alle an einem Strang. Vorangetrieben durch den Förderverein der Grundschule, entstanden zwei Projekte: „Eltern helfen Eltern“ sowie eine Initiative im Bereich Umweltbildung.


Illustration: Getty Images, @ Zentangle


Schwierige Gespräche mit Eltern können für Lehrkräfte eine Herausforderung sein. Schulpsychologin Dr. Andrea Mertens hat einige Tipps für exemplarische Kommunikationssituationen.


Foto: privat


Chatgruppen sind bei Eltern beliebt. Medienpädagoge Gregory Grund erläutert, was Lehrkräfte dabei beachten sollen.




Foto: DGUV


Ein neues DGUV Regelwerk bündelt die wichtigsten Infos für den schulischen Arbeitsschutz für den inneren und äußeren Schulbereich.





Foto: Getty Images


Stiche von Bienen, Wespen oder Hornissen gelten eigentlich als Unfälle des täglichen Lebens. Trotzdem sind Schülerinnen und Schüler im Regelfall gesetzlich unfallversichert.

 

 

 

Foto: Dominik Buschardt


Warum Schulsportkoordinator Eduard Schneider die Bewegungsolympiade erfand.





Abbildung: Daran denken: Die 7 Gesprächsphasen


Wer in Elterngesprächen gute Ergebnisse erreichen möchte, sollte die einzelnen Gesprächsphasen kennen und berücksichtigen.





Impressum  DruckenWebcode: lug1003022