BBS: Zerspanungsmaschinen +++aktualisiert+++

Das Arbeiten an Zerspanungsmaschinen birgt so manches Unfallrisiko. Die Auszubildenden müssen deshalb möglichst früh lernen, Gefährdungen richtig einzuschätzen und sich entsprechend sicherheitsbewusst zu verhalten.

Zu den Unterrichtsmaterialien

BBS: Brandschutz +++aktualisiert+++

Oft reicht ein Funke – und alles steht in Flammen. Um Brände am Arbeitsplatz und anderswo zu verhüten, hilft nur eins: vorbeugen. Das richtige Know-how und regelmäßige Brandschutzübungen sind der beste Schutz

Zu den Unterrichtsmaterialien

BBS: Sicherheitszeichen +++aktualisiert+++

Was ist verboten, welche Schutzausrüstung muss ich tragen und wo hängt der nächste Feuerlöscher? Auszubildende sollten die Sicherheitszeichen kennen, um sich im Betrieb gut zurechtzufinden.

Zu den Unterrichtsmaterialien

 

 

Handkartenset Schwimmunterricht bestellen

Damit wieder mehr Kinder sicher schwimmen lernen, haben die gesetzliche Unfallversicherung und die Kultusministerkonferenz ein Handkartenset für Schwimmlehrkräfte entwickelt. Sie können es bei evoletics bestellen.

Mehr

SWR präsentiert: Unterrichtspaket „Kindermedienrechte“

Für Lehrkräfte der dritten und vierten Grundschulklassen bietet der Südwestrundfunk (SWR) ein kostenfreies Unterrichtspaket in kindgerechter Sprache zur Vermittlung des richtigen Umgangs mit Medien und Medienkompetenz.

Zum Unterrichtspaket

BBS: Sicher arbeiten mit Kühlschmierstoffen

Bohren, Schleifen, Fräsen: In der industriellen Metallbearbeitung sind Kühlschmierstoffe unverzichtbar. Doch die komplexen Stoffgemische enthalten zahlreiche chemische Zusätze und können Gesundheitsschäden verursachen!

Zu den Unterrichtsmaterialien

 

 

Primar: Schlafen

Schlafmangel hat gravierende Folgen für die sozial-emotionale, kognitive und gesundheitliche Entwicklung von Kindern. Dafür müssen sie sensibilisiert werden.

Zu den Unterrichtsmaterialien

BBS: Ernährung: Kohlenhydrate/Zucker +++aktualisiert+++

Zucker ist nicht „giftig“, allerdings gibt es Hinweise darauf, dass eine überwiegend zuckerreiche Ernährung nicht nur dick, sondern auch krank macht. Es lohnt sich also, den eigenen Zuckerkonsum zu überprüfen.

Zu den Unterrichtsmaterialien

Hybride Seminare – didaktische Ansätze und Methoden

Hybride Seminare brauchen eigene Konzepte und Methoden. Tipps und Anregungen dafür gibt die neue Praxishilfe des IAG. Sie richtet sich an alle, die hybride Seminare methodisch und didaktisch ansprechend planen und durchführen wollen.

Weitere Informationen

Sek I: Selbstmotivation lernen

Warum soll ich das eigentlich lernen? Schülerinnen und Schüler erleben häufig Situationen, in denen sie keine Motivation aufbringen können. Mit der passenden Strategie können sie aber lernen, sich selbst besser zu motivieren.

Zu den Unterrichtsmaterialien

Primar: Empathie

Im sozialen und emotionalen Bereich haben sich bei manchen Kindern – nicht zuletzt wegen der Pandemie – enorme Defizite aufgebaut. Das Miteinander muss wieder geübt werden.

Zu den Unterrichtsmaterialien

BBS: No risk, no fun? Risikokompetenz stärken

Junge Menschen neigen zu riskanten Verhaltensweisen. Mit den Unterrichtsmaterialien reflektieren Auszubildende daher ihr bisheriges Risikoverhalten und lernen, ihr Bewusstsein für Gefährdungen und Risiken zu stärken.

Zu den Unterrichtsmaterialien

Hinweise für Unterrichtsräume

Oft müssen Sachkostenträger Räumlichkeiten temporär für den Unterricht einrichten, obwohl sie dafür nicht ausgelegt sind – etwa wegen Baumaßnahmen, Katastrophen oder Zuzug Flüchtender.

Zu DGUV-Hinweisen für Sachkostenträger

Sek I: Sicher schwimmen

Viele Kinder können nach der Grundschule noch nicht sicher genug schwimmen. Diese Unterrichtsmaterialien bieten zahlreiche Anregungen, wie Kinder und Jugendliche mit Spaß ans Wasser gewöhnt werden können und schwimmen lernen.

Zu den Unterrichtsmaterialien

BBS: Hautschutz: Grundwissen +++aktualisiert+++

Ist unsere Haut gesund, bietet sie Schutz gegen viele schädliche äußere Einflüsse. Wird sie allerdings dauerhaft stark beansprucht, zum Beispiel im Berufsleben, und dabei zu wenig geschützt und gepflegt, drohen ernstzunehmende Hauterkrankungen.

Zu den Unterrichtsmaterialien

BBS: Hautschutz im Friseurhandwerk +++aktualisiert+++

Friseurinnen und Friseure arbeiten in ständigem Hautkontakt mit Wasser und Chemikalien und setzen ihre Haut dadurch einer starken Beanspruchung aus. Chronische Hauterkrankungen können die Folge sein. Um das zu verhindern, sind präventive Schutzmaßnahmen ein Muss im Berufsalltag.

Zu den Unterrichtsmaterialien

BBS: Hautschutz in Metallberufen +++aktualisiert+++

Scharfe Kanten, fliegende Späne, Staub, gefährliche Arbeitsstoffe: In Metallberufen sind Haut und Hände vielen schädigenden Einflüssen ausgesetzt. Um berufsbedingte Hauterkrankungen zu vermeiden, hilft nur eins: konsequenter Hautschutz.

Zu den Unterrichtsmaterialien

Primar: Was summt denn da?

Das Unterrichtsmaterial macht Kinder mit den Eigenschaften verschiedener Insekten wie Wespen und Bienen vertraut, baut Vorurteile ab und gibt klare Verhaltensempfehlungen, um Stiche zu vermeiden – oder aber sie adäquat zu behandeln.

Zu den Unterrichtsmaterialien

BBS: Arbeiten 4.0: flexibel und mobil

Durch die Digitalisierung kann Arbeit immer mehr räumlich und zeitlich entgrenzt stattfinden – doch das birgt auch Risiken, zum Beispiel Überforderung durch schlechtes Zeitmanagement oder die Gefahr der sozialen Isolation.

Zu den Unterrichtsmaterialien

Broschüre: Geflüchtete aus der Ukraine

Mit Traumata umgehen, über den Krieg sprechen und Konflikte vermeiden: Mit ihrem kompakten Übersichtswerk unterstützt die Unfallkasse Berlin Schulen bei der Integration ukrainischer Kinder und Jugendlicher.

 

Zur Broschüre

Sek II: Sprache und Diskriminierung

In unseren Sprachgebrauch haben sich unbewusst vorurteilsbehaftete Denkweisen eingeschlichen. Meinen wir wirklich immer das, was wir sagen? Diese Unterrichtsmaterialien sensibilisieren für eine diskriminierungsbewusste Sprache.

Zu den Unterrichtsmaterialien

BBS: Sicher arbeiten in der Grün- und Landschaftspflege

In und mit der Natur zu arbeiten ist der Traum vieler junger Leute. Doch die vielfältigen Aufgaben in der Grün- und Landschaftspflege bergen ebenso viele Gefahren – vom harmlosen Sonnenbrand bis hin zu schweren Schnittverletzungen durch Heckenschere und Co. Am besten geschützt ist, wer alle präventiven Maßnahmen kennt.

Zu den Unterrichtsmaterialien

Sek I: Online-Spielsucht

Ständiges Daddeln an PC, Handy oder Konsole – wann ist die Grenze zur Spielsucht überschritten? Mit diesen Unterrichtsmaterialien machen sich Jugendliche das eigene Spielverhalten und die Folgen einer Online-Spielsucht bewusst.

Zu den Unterrichtsmaterialien

BBS: Sicherer Umgang mit Lithium-Ionen-Batterien

Lithium-Ionen-Batterien in Smartphone, Laptop und E-Roller sind leistungsstarke Energieträger. Aber Vorsicht! Die Batterien sind empfindlich und können sich im Extremfall entzünden, explodieren und großen Schaden anrichten.

Zu den Unterrichtsmaterialien

Schulsport im Freien

Mit dem Frühjahr kommt für Schülerinnen und Schüler auch das Bedürfnis nach Bewegung an frischer Luft. Das Portal „Sichere Schule“ informiert über Anforderungen an sichere Außensportanlagen und -geräte sowie deren Pflege und Wartung.

Weitere Informationen

Und plötzlich ist Krieg

Unsere Übersicht über Materialien und Hilfen unterstützt Sie dabei, den Ukrainekrieg im Unterricht aufzugreifen, mit Kindern und Jugendlichen darüber zu sprechen und ihre Befürchtungen ernst zu nehmen. Wir haben die Liste ergänzt um Links zu Online-Ressourcen, wie Lehrkräfte und andere Helfende den geflüchteten Menschen aus der Ukraine (nicht nur) im Kontext Bildung beistehen können.

Zur Linksammlung

Primar: Glück gehabt

Das Glücksempfinden ist auch für Kinder eine wichtige Ressource, um stabil durch herausfordernde Zeiten zu kommen. Wenn es gelingt, die Resilienz der Kinder präventiv zu stärken, sind sie in der Lage, Krisen aktiv zu bewältigen. Dazu gehört es, den Blick bewusst auf positives zu richten und zu erkennen, dass man auch als Kind nicht der Spielball der äußeren Umstände ist.

Zu den Unterrichtsmaterialien

BBS: Medikamente: Ge- und Missbrauch +++aktualisiert+++

Medikamente sollen Krankheiten heilen und Schmerzen lindern. Sie können aber bei falschem Gebrauch auch unangenehme oder gefährliche Nebenwirkungen entwickeln – und einige machen sogar abhängig.

Zu den Unterrichtsmaterialien

BBS: Schichtarbeit +++aktualisiert+++

Schicht- und Nachtarbeit kann auf Dauer Körper und Psyche belasten. Doch mit den richtigen Methoden aus den Unterrichtsmaterialien der DGUV lässt sich das oft vermeiden.

Zu den Unterrichtsmaterialien

BBS: Selbstmotivation +++aktualisiert+++

Egal, ob man die Abschlussprüfung schaffen oder mit Rauchen aufhören will: Um ein Ziel zu erreichen, braucht es oft vor allem Selbstkontrolle und Motivation. Wer sich selbst zu motivieren weiß, hat es leichter.

Zu den Unterrichtsmaterialien

Sek II: Innere Stabilität statt digitaler Stress

Wann werden Online-Angebote zur digitalen Überflutung? Diese Unterrichtsmaterialien machen Jugendlichen ihren Medienkonsum sowie die dahinterstehenden Bedürfnisse bewusst und verleihen ihnen wieder Kontrolle über ihr eigenes Handeln.

Zu den Unterrichtsmaterialien

BBS: Partydrogen +++aktualisiert+++

Feiern und Drogenkonsum gehört für viele junge Leute zusammen. Vor allem der gleichzeitige Konsum von Alkohol, Cannabis, Ecstasy und Co. birgt dabei unkalkulierbare Risiken. Sie zu kennen, kann Leben retten.

Zu den Unterrichtsmaterialien

Impressum  DruckenWebcode: lug1036420Barrierefreiheit Symbol für GebärdenspracheSymbol für Leichte Sprache