Sek II: Nachhaltigkeit und Smartphones

Für Jugendliche ist das Thema Nachhaltigkeit zwar grundsätzlich wichtig, bleibt in der Realität aber oft schwer greifbar. Anhand des Beispiels „Smartphonekauf“ wird klar, dass ihre Konsumentscheidungen ökonomische, ökologische und soziale Entwicklungen weltweit beeinflussen können.

Zu den Unterrichtsmaterialien

BBS: Mach’s brandsicher: Heiß- und Feuerarbeiten

Schweißen, Schleifen, Löten: Heiß- und Feuerarbeiten sind eine gefährliche Zündquelle. Dazu kommen bei Instandhaltungsarbeiten ungünstige Arbeitsbedingungen. Es braucht: sicherheitsbewusste Vorkehrungen und Arbeitsweisen.

Zu den Unterrichtsmaterialien

Schülerzeitungswettbewerb verlängert!

Aufatmen: Die Bewerbungsfrist für den Bundes-Schülerzeitungswettbewerb ist bis zum 31.1. verlängert. Die DGUV vergibt einen Sonderpreis für die Sicherheit und Gesundheit an Schulen!

Zum Wettbewerb

Endspurt beim JWSL-Kreativwettbewerb

Mit dem diesjährigen Thema „Schutz vor Stolpern, Rutschen, Stürzen“ geht der JWSL-Kreativwettbewerb in die heiße Phase. Noch bis zum 28.2. können Bewerbungen eingereicht werden!

Weitere Informationen

Sek I: Essen fürs Gehirn

Was müssen wir essen, damit wir uns gut konzentrieren können? Anhand von interaktiven Aufgaben reflektieren die Schülerinnen und Schüler ihr Ernährungsverhalten und setzen sich mit der Wirkung verschiedener Nährstoffe auseinander.

Zu den Unterrichtsmaterialien

BBS: Online überzeugend präsentieren

In Schule und Beruf spielen Präsentationskompetenzen im Online-Setting  für Auszubildende eine zunehmend wichtige Rolle. Wer entsprechende Vorkenntnisse mitbringt und sich gut vorbereitet, kann Stress und Überforderung vermeiden.

Zu den Unterrichtsmaterialien

BBS: Zerspanungsmaschinen +++aktualisiert+++

Das Arbeiten an Zerspanungsmaschinen birgt so manches Unfallrisiko. Die Auszubildenden müssen deshalb möglichst früh lernen, Gefährdungen richtig einzuschätzen und sich entsprechend sicherheitsbewusst zu verhalten.

Zu den Unterrichtsmaterialien

BBS: Brandschutz +++aktualisiert+++

Oft reicht ein Funke – und alles steht in Flammen. Um Brände am Arbeitsplatz und anderswo zu verhüten, hilft nur eins: vorbeugen. Das richtige Know-how und regelmäßige Brandschutzübungen sind der beste Schutz

Zu den Unterrichtsmaterialien

BBS: Sicherheitszeichen +++aktualisiert+++

Was ist verboten, welche Schutzausrüstung muss ich tragen und wo hängt der nächste Feuerlöscher? Auszubildende sollten die Sicherheitszeichen kennen, um sich im Betrieb gut zurechtzufinden.

Zu den Unterrichtsmaterialien

 

 

Handkartenset Schwimmunterricht bestellen

Damit wieder mehr Kinder sicher schwimmen lernen, haben die gesetzliche Unfallversicherung und die Kultusministerkonferenz ein Handkartenset für Schwimmlehrkräfte entwickelt. Sie können es bei evoletics bestellen.

Mehr

SWR präsentiert: Unterrichtspaket „Kindermedienrechte“

Für Lehrkräfte der dritten und vierten Grundschulklassen bietet der Südwestrundfunk (SWR) ein kostenfreies Unterrichtspaket in kindgerechter Sprache zur Vermittlung des richtigen Umgangs mit Medien und Medienkompetenz.

Zum Unterrichtspaket

BBS: Sicher arbeiten mit Kühlschmierstoffen

Bohren, Schleifen, Fräsen: In der industriellen Metallbearbeitung sind Kühlschmierstoffe unverzichtbar. Doch die komplexen Stoffgemische enthalten zahlreiche chemische Zusätze und können Gesundheitsschäden verursachen!

Zu den Unterrichtsmaterialien

 

 

Primar: Schlafen

Schlafmangel hat gravierende Folgen für die sozial-emotionale, kognitive und gesundheitliche Entwicklung von Kindern. Dafür müssen sie sensibilisiert werden.

Zu den Unterrichtsmaterialien

BBS: Ernährung: Kohlenhydrate/Zucker +++aktualisiert+++

Zucker ist nicht „giftig“, allerdings gibt es Hinweise darauf, dass eine überwiegend zuckerreiche Ernährung nicht nur dick, sondern auch krank macht. Es lohnt sich also, den eigenen Zuckerkonsum zu überprüfen.

Zu den Unterrichtsmaterialien

Hybride Seminare – didaktische Ansätze und Methoden

Hybride Seminare brauchen eigene Konzepte und Methoden. Tipps und Anregungen dafür gibt die neue Praxishilfe des IAG. Sie richtet sich an alle, die hybride Seminare methodisch und didaktisch ansprechend planen und durchführen wollen.

Weitere Informationen

Sek I: Selbstmotivation lernen

Warum soll ich das eigentlich lernen? Schülerinnen und Schüler erleben häufig Situationen, in denen sie keine Motivation aufbringen können. Mit der passenden Strategie können sie aber lernen, sich selbst besser zu motivieren.

Zu den Unterrichtsmaterialien

Primar: Empathie

Im sozialen und emotionalen Bereich haben sich bei manchen Kindern – nicht zuletzt wegen der Pandemie – enorme Defizite aufgebaut. Das Miteinander muss wieder geübt werden.

Zu den Unterrichtsmaterialien

BBS: No risk, no fun? Risikokompetenz stärken

Junge Menschen neigen zu riskanten Verhaltensweisen. Mit den Unterrichtsmaterialien reflektieren Auszubildende daher ihr bisheriges Risikoverhalten und lernen, ihr Bewusstsein für Gefährdungen und Risiken zu stärken.

Zu den Unterrichtsmaterialien

Hinweise für Unterrichtsräume

Oft müssen Sachkostenträger Räumlichkeiten temporär für den Unterricht einrichten, obwohl sie dafür nicht ausgelegt sind – etwa wegen Baumaßnahmen, Katastrophen oder Zuzug Flüchtender.

Zu DGUV-Hinweisen für Sachkostenträger

Impressum  DruckenWebcode: lug1036420Barrierefreiheit Symbol für GebärdenspracheSymbol für Leichte Sprache