Illustration: Michael Hüter Foto: AdobeStock/Fizkes Foto: shutterstock, Romrodphoto Foto: Dominik Buschardt Illustration: Fotolia, Julian Eichinger Foto: Dominik Buschardt

Aktuelles

BBS: No risk, no fun? Risikokompetenz stärken

Junge Menschen neigen zu riskanten Verhaltensweisen. Mit den Unterrichtsmaterialien reflektieren Auszubildende daher ihr bisheriges Risikoverhalten und lernen, ihr Bewusstsein für Gefährdungen und Risiken zu stärken.

Zu den Unterrichtsmaterialien

Hinweise für Unterrichtsräume

Oft müssen Sachkostenträger Räumlichkeiten temporär für den Unterricht einrichten, obwohl sie dafür nicht ausgelegt sind – etwa wegen Baumaßnahmen, Katastrophen oder Zuzug Flüchtender.

Zu DGUV-Hinweisen für Sachkostenträger

Sek I: Sicher schwimmen

Viele Kinder können nach der Grundschule noch nicht sicher genug schwimmen. Diese Unterrichtsmaterialien bieten zahlreiche Anregungen, wie Kinder und Jugendliche mit Spaß ans Wasser gewöhnt werden können und schwimmen lernen.

Zu den Unterrichtsmaterialien

BBS: Hautschutz: Grundwissen +++aktualisiert+++

Ist unsere Haut gesund, bietet sie Schutz gegen viele schädliche äußere Einflüsse. Wird sie allerdings dauerhaft stark beansprucht, zum Beispiel im Berufsleben, und dabei zu wenig geschützt und gepflegt, drohen ernstzunehmende Hauterkrankungen

Zur Unterrichtseinheit

BBS: Hautschutz im Friseurhandwerk +++aktualisiert+++

Friseurinnen und Friseure arbeiten in ständigem Hautkontakt mit Wasser und Chemikalien und setzen ihre Haut dadurch einer starken Beanspruchung aus. Chronische Hauterkrankungen können die Folge sein. Um das zu verhindern, sind präventive Schutzmaßnahmen ein Muss im Berufsalltag.

Zur Unterrichtseinheit