Fit und leistungsfähig

Das richtige Essen zum richtigen Zeitpunkt beugt Müdigkeit und Konzentrationsschwäche vor. Diese Erkenntnis wird gerade im Schullalltag - insbesondere in der Sekundarstufe II -  allzu oft ignoriert. Und das, obwohl gerade hier eine hohe Leistungsfähigkeit gefordert wird und die Schultage mit häufigem Nachmittagsunterricht besonders lang sind.

Handlungskompetenz für den Alltag

Das Angebot an hochwertigen Lebensmitteln, die kulturelle Vielfalt der Gerichte und das Wissen über gesunde Ernährung sind in unserer Gesellschaft so groß wie nie zuvor. Wenn wir dieses Wissen tagtäglich anwenden, zeigen wir Handlungskompetenz. Unsere moderne Lebensweise steht einer ausgewogenen Ernährung  und gesunden Lebensführung jedoch häufig im Weg. Gemeinsame Mahlzeiten im familiären Rahmen, insbesondere Frühstück und Mittagessen, finden immer seltener statt. Die Außer-Haus-Verpflegung und in diesem Zusammenhang auch die Schulverpflegung gewinnen an Bedeutung. Fragen zu Ernährung und Gesundheit, aber auch zu Konsum und Lebensstil werden damit zu Bildungsfragen auch im Sinne einer nachhaltigen Verbraucherbildung.

Impressum  DruckenWebcode: lug1007670