Daran denken

Gut zu wissen, was drankommt

 

Angstfreier lernen, Selbstwirksamkeit stärken, Spaß an Bewegung fördern: Mit Vorbereitungsbögen können Lehrkräft e Anforderungen von Prüfungen im Sportunterricht transparent machen. Je genauer Schülerinnen und Schüler wissen, was in einer Leistungskontrolle gefordert wird, desto gezielter können sie sich, auch gemeinsam, darauf vorbereiten. Die Bögen informieren über Anforderungen, Vorbereitungsmöglichkeiten, Bewertungskriterien und Benotung.

Vorteile auf Schülerseite

  • Effiziente Prüfungsvorbereitung
  • Stress und Angst werden reduziert
  • Spaß an Bewegung wird gefördert
  • Eigenverantwortung und Selbstständigkeit werden gestärkt
  • Durch gemeinsame Vorbereitung wird die Teamfähigkeit gestärkt

Vorteile für Lehrkräfte


Konzeption einer Prüfung wird strukturiert Welche Strategien während der ersten Berufsjahre entlasten Transparenz reduziert Beschwerden von Schüler- und Elternseite Bewertungskriterien werden vor der Prüfung geklärt Entlastung der Lehrkräfte, da Jugendliche weitestgehend selbstständig arbeiten


Die Tipps zu den Vorbereitungsbögen basieren auf den Handlungsempfehlungen für einen motivierenden Sportunterricht „Mehr Motivation – mehr Spaß am Sport“ der Unfallkasse Berlin. Die Broschüre ist als PDF verfügbar unter www.unfallkasse-berlin.de; Suchbegriff Sportunterricht.


Die komplette U4 finden Sie hier zum Download.

Impressum  DruckenWebcode: lug1002083