Das könnte Sie auch interessieren...

Bildschirmarbeit: Ergonomie

Seit "Kollege Computer" den Alltag in fast allen Berufen bestimmt, klagen viele Menschen am Ende ihres Arbeitstages über müde Augen, Kopfweh und Schmerzen in Nacken, Rücken und Armen. Da der Computer aber nicht nur im Beruf, sondern auch in der Freizeit ein vielgenutztes Arbeitsmittel ist, lohnt es sich, möglichst früh zu lernen, gesundheitliche Belastungen zu minimieren.

 
 

Kompetenzen

Fachkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • begreifen, dass Bildschirmarbeit die Gesundheit belasten kann
  • kennen die Ursachen für gesundheitliche Beschwerden durch Bildschirmarbeit
  • begreifen, warum ein ergonomisch gestalteter Arbeitsplatz gesundheitlichen Beschwerden vorbeugt
  • verstehen, warum und wie sie während und außerhalb der Arbeit für Ausgleich sorgen sollen
  • überprüfen ihren Computerarbeitsplatz - auch zu Hause - anhand einer Checkliste und optimieren ihn gegebenenfalls

Methodenkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • recherchieren selbständig zum Thema im Internet und lernen dabei unter anderem den Internetauftritt der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) als einen der Träger der gesetzlichen Unfallversicherung kennen
 
 

Didaktisch-methodischer Kommentar

In immer mehr Berufen ist der Computer nicht mehr nur ein hilfreiches Arbeitsgerät - er ist das einzige. Hinzu kommt, dass auch in der Freizeit der Computer einen immer höheren Stellenwert genießt. So ist es keine Seltenheit, dass durch Arbeit und Freizeit täglich oft zehn Stunden und mehr vor dem Bildschirm verbracht werden. Angesichts dieses Ausmaßes an einseitiger Belastung sind beispielsweise Muskel- und Skelettbeschwerden programmiert.

Ziel der Unterrichtsmaterialien "Fit und gesund am Computer" ist es, gerade junge Menschen für die möglichen gesundheitlichen Folgen von stundenlanger Bildschirmarbeit zu sensibilisieren.

Der komplette didaktisch-methodische Kommentar zum Herunterladen:

 
 

Hintergrundinformationen für die Lehrkraft

  • Empfohlene Maße eines ergonomisch gestalteten Bildschirmarbeitsplatzes
  • Tisch, Stuhl, richtiges Sitzen
  • Tastatur, Maus, Monitor, Notebook
  • Lichtverhältnisse im Raum
  • Ausgleich

Die kompletten Hintergrundinformationen zum Herunterladen:

 
 

Lehrmaterialien

Arbeitsblatt: Der große Ergonomiecheck

Arbeitsblatt für Schülerinnen und Schüler, Format: PDF
Dateigröße: 62 KB

Schülertext: Licht und Schatten

Infotext für die Schülerinnen und Schüler
Dateigröße: 101 KB

Foliensatz: Einstellungssache

Diese Datei im PDF-Format liefert Anschauungsmaterial.
Dateigröße: 4277 KB

Bildschirmarbeit: Stichwort Ergonomie

Alle Unterrichstmaterialien, Format: ZIP
Dateigröße: 4367 KB

 
 

Mediensammlung

Impressum  DruckenWebcode: lug100717