Konfliktbewältigung trainieren

Das vorliegende Unterrichtsmaterial zeigt, wie Kinder in ihrer Teamfähigkeit und in ihrer Selbstbehauptung gefördert und unterstützt werden können. Das Training bestärkt Schüler in prosozialem und sinnvollem Konfliktverhalten: Sie lernen mutige, angemessene Reaktionen auf Belästigungen, Schubsen, Festhalten oder Beleidigen in der Schule, aber auch auf dem Spiel- oder Sportplatz.

 
 

Kompetenzen

Fachkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • üben und verbessern ihre sprachliche Fähigkeiten in Dialogen und Konflikten
  • verbessern ihre grob- und feinmotorische Koordination
  • üben sich in aktivem Zuhören, Nachfragen und Wiedergeben von Erfahrungen

Methodenkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • probieren Spielvariationen und Konfliktsituationen ideenreich aus
  • imitieren und trainieren ganzkörperliche Bewegungsabläufe
  • imitieren und reflektieren Alltagssituationen in Übungssituationen
  • erleben Partizipation in Gruppengesprächen

Sozialkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • üben selbstbewusste, aufrechte Körpersprache in Auseinandersetzungen
  • verstehen pro-soziale Regeln für die Klassengemeinschaft
  • probieren Variationen von Reaktionen in Schülerkonflikten aus
  • spielen, üben und besprechen sich mit wechselnden Partnern und lernen dabei Grundzüge der Toleranz
  • praktizieren miteinander respektvolles, behutsames körperliches Training
 
 

Didaktisch-methodischer Kommentar

Im Training sozialer Kompetenzen und sinnvoller Reaktionen auf alltäglichen Ärger unter Schülerinnen und Schülern ist ein ganzheitlicher Ansatz am erfolgreichsten. Dem trägt das vorliegende Material Rechnung. Die Kinder der Klassenstufen 1 bis 4 können ein sinnvolles Verhalten lernen, das in den ersten Momenten von Konflikten deeskalierend wirkt. Dabei kommen sowohl körperliche als auch verbale Signale zum Tragen. Die Unterrichtseinheit trainiert körperliche, psychische und sprachliche Kompetenzen bewegungsreich und alltagsnah. Sie kann im Sportunterricht durchgeführt werden, eignet sich aber auch für die Fächer Sachunterricht und Religion/Ethik. Klassenleitungen können Teile des Trainings sehr gut dem Klassenrat verbinden oder in Kombination mit Regelerinnerungen beziehungsweise Streitschlichtungen im Stuhlkreis einsetzen.

Der komplette didaktisch-methodische Kommentar zum Herunterladen:

 
 

Hintergrundinformationen für die Lehrkraft

  • Der interdisziplinäre Ansatz
  • Spezielle Förderung der Sprache und des Sprechens
  • Schülerpartizipation ist in Sozialtrainings methodische Grundlage und ein Lernziel zugleich
  • Gemeinsame, schulweite Vorgehensweise in Schülerkonflikten

Die kompletten Hintergrundinformationen zum Herunterladen:

 
 

Lehrmaterialien

Schaubild 1: Stopp heißt Stopp

Übung für Schülerinnen und Schüler, Format: PDF
Dateigröße: 202 KB

Schaubild 2: Buchstaben bauen

Übung für Schülerinnen und Schüler, Format: PDF
Dateigröße: 233 KB

Schaubild 3: So kannst du anderen Kindern helfen,...

Übung für Schülerinnen und Schüler, Format: PDF
Dateigröße: 645 KB

Arbeitsblatt 1: Tipps für Freundschaft

Arbeitsblatt für Schülerinnen und Schüler, Format: PDF
Dateigröße: 288 KB

Konfliktbewältigung trainieren

Alle Unterrichtsmaterialien, Format: ZIP
Dateigröße: 1,8 MB

 
 

Mediensammlung

Mediensammlung

Impressum  DruckenWebcode: lug1001795