Foto: Fotolia/Klaus Eppele

Hautschutz in Metallberufen

Scharfe Kanten, fliegende Späne, Staub, gefährliche Arbeitsstoffe: In Metallberufen sind Haut und Hände vielen schädigenden Einflüssen ausgesetzt. Um berufsbedingte Hauterkrankungen zu vermeiden, hilft nur eins: konsequenter Hautschutz.

 
 

Kompetenzen

Fachkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • kennen die wichtigsten Risikofaktoren für Hauterkrankungen im metallverarbeitenden Gewerbe
  • erkennen Anzeichen für berufsbedingte Hautschädigungen und -erkrankungen
  • wissen, wie sie im Metallberuf Haut und Hände vor arbeitsplatztypischen Belastungen schützen können

Methodenkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • formulieren die Kernbotschaften eines Films
  • erschließen sich Lerninhalte selbstständig mit Hilfe der kooperativen Unterrichtsmethode "Runder Tisch"
  • setzen erworbenes Wissen praktisch um

Sozialkompetenz

Die Schülerinnen und Schüler

  • erkennen, dass sie in Bezug auf den Erhalt ihrer Hautgesundheit Eigenverantwortung übernehmen müssen
  • übernehmen Verantwortung für sich und die Arbeitsgruppe
  • üben zielorientiertes Denken und Handeln
 
 

Didaktisch-methodischer Kommentar

Ziel der Unterrichtseinheit ist es, die Schülerinnen und Schüler für die wichtigsten Risikofaktoren für Hauterkrankungen im metallverarbeitenden Gewerbe zu sensibilisieren. Sie erkennen den hohen Wert und Nutzen einer gesunden Haut und wissen, dass man sich in einem Beruf mit hautbelastenden Tätigkeiten aktiv und konsequent um den Erhalt dieses Wertes kümmern muss. Sie lernen, welche präventiven Maßnahmen dazu im Metallberuf erforderlich sind.

Der komplette didaktisch-methodische Kommentar zum Herunterladen:

 
 

Hintergrundinformationen für die Lehrkraft

  • Die Haut als Schutzschirm
  • Die Risikofaktoren für Hauterkrankungen im Metallberuf
  • Die persönlichen Schutzmaßnahmen gegen Belastungen im Metallberuf
  • Die Ansprechpartner im Betrieb

Die kompletten Hintergrundinformationen zum Herunterladen:

 
 

Lehrmaterialien

Arbeitsblatt 1: Wenn die Haut krank ist …

Arbeitsblatt für Schülerinnen und Schüler, Format: PDF
Dateigröße: 136 KB

Lösungsblatt zu Arbeitsblatt 1: Wenn die Haut krank ist …

Lösungsblatt für die Lehrkraft, Format: PDF
Dateigröße: 137 KB

Arbeitsblatt 2: Hautschutz am Metallarbeitsplatz

Arbeitsblatt für Schülerinnen und Schüler, Format: PDF
Dateigröße: 218 KB

Lösungsblatt zu Arbeitsblatt 2: Hautschutz am Metallarbeitsplatz

Lösungsblatt für die Lehrkraft, Format: PDF
Dateigröße: 193 KB

Arbeitsblatt 3: Reporter fragen, Experten antworten

Arbeitsblatt für Schülerinnen und Schüler, Format: PDF
Dateigröße: 259 KB

Foliensatz: So bleibt die Haut gesund

Diese Datei im PDF-Format liefert Anschauungsmaterial
Dateigröße: 2409 KB

 
 

Mediensammlung

Filme

Impressum  DruckenWebcode: lug1106563